02 Tipps & Tricks

Tabellenelemente in v.Soft

Zahlreiche Masken in v.Soft enthalten Tabellenelemente. Dazu gehören Masken, die komplett aus Tabellen bestehen (Länderverwaltung). Doch auch in Stammdatenmasken (z.B. Kunde, Artikel) sowie Belegmasken (z.B. Angebote, Aufträge) finden sich Tabellen. Ähnlich wie in Excel hast du verschiedene Möglichkeiten, mit den Tabellen zu arbeiten.

  • Spalten ein- und ausblenden und verbreitern
  • Spalten filtern
  • Ergebnisse gruppieren
  • Sortieren / gruppieren
  • Tabelle durchsuchen

Die Tabellenansicht in v.Soft

In der Tabellenansicht sind verschiedene Sortierungs- und Filtermöglichkeiten gegeben. Dazu lassen sich die Spalten beliebig ein- und ausblenden.

Tabellen durchsuchen

Bei vielen Tabellen-Masken wie zum Beispiel in der Länderverwaltung besteht die Möglichkeit, diese direkt zu durchsuchen. Im Beispiel unten wurde nach EU gesucht – es werden alle erfassten Länder angezeigt.

Dies ist in Stammdaten-Masken (wie in der Kunden- oder Auftragsmaske) allerdings nicht möglich, da es hier bereits eine Suchfunktion gibt und doppelte Suchfunktionen in einer Maske nicht sinnvoll sind.

Spalten filtern und gruppieren

Es besteht die Möglichkeit, die Spalten beliebig zu filtern und zu gruppieren. Bei Klick auf das orange markierte Symbol (Kreis mit drei Balken) besteht die Möglichkeit, Spaltenköpfe in eine neu erschienen Zeile zu ziehen (orange markiert).

 

Spalten gruppieren

Anschließend kannst du beliebige Spaltenköpfe hineinziehen und dir die Ergebnisse ansehen.

Spalten filtern

Zusätzlich erscheint das Symbol „Kreis mit Balken“ in jeder Spalte. Bei einfachem Klick darauf kannst du schnell nach bestimmten vorkommenden Werten filtern – zum Beispiel auch nach „ist gleich“, und „und“.

Mit der Shift-Taste individuelle Sortierungen ausführen

Zusätzlich ist es möglich, mit gedrückter Shift-Taste mehrere Spaltenköpfe zu markieren und so individuelle Sortierungen über mehrere Spalten hinweg auszuführen.

Spalten ein- und ausblenden

Bei Klick auf das orange markierte Symbol (drei Balken) öffnet sich eine Ansicht, um Spalten ein- und auszublenden. Dies kannst du über das Auge-Symbol tun.

Dazu kannst du durch Ziehen (analog Excel) die Reihenfolge der Spalte ändern.

Mit einem Rechtsklick öffnet sich dazu ein Menü, über das du die Spalten fixieren, ausblenden und verwalten (entspricht ein- und ausblenden) kannst. Außerdem ist es möglich, das Spaltenlayout in seinen ursprünglichen Zustand zurückzuversetzen.

 

War dieser Beitrag hilfreich?