14 Schnittstellen

Outlook-Termine über die Plantafel erstellen

Über v.Soft ist es möglich, Einträge, die in der Plantafel angelegt werden, automatisiert an Outlook als Outlook-Termin zu übermitteln. Damit dies funktioniert, sind mehrere Einstellungen in v.Soft nötig, um die EWS-Schnittstelle (Exchange Web Services) zu konfigurieren.

Einstellungen in der Mitarbeitermaske

Pfad: Personalwesen -> Mitarbeiter

Reiter Mitarbeiterprofil -> Kontaktdaten (geschäftlich): Dem Mitarbeiter muss eine geschäftliche E-Mail-Adresse hinterlegt sein.

Reiter Benachrichtigung -> Ticketzuweisung: In der Mitarbeiter-Maske muss die Funktion angehakt sein: via E-Mail benachrichtigen.

Grundeinstellungen

Zusätzlich sind folgende Grundeinstellungen zu setzen:

Globale Einstellungen -> Allgemein -> Outlook / EWS Schnittstelle

Hier kannst du die Version deines Exchange-Servers sowie die Absender-E-mail-Adresse für die Schnittstelle hinterlegen.

Globale Einstellungen -> Service & Werkstatt -> Tickets ->Ticket -> Zuweisung / Umverteilung / Rückstellung:

Haken setzen bei: Mitarbeiter bei Zuweisung informieren

Globale Einstellungen -> Service & Werkstatt -> Tickets ->Ticket -> Automatisierung via E-Mail -> Ticketerzeugung via E-Mail-Eingang -> Zuweisungsbenachrichtigung via Outlook-Termin

Haken setzen bei: Mitarbeiter per Outlook-Termin benachrichtigen

Optional: Haken setzen bei: Zentralen Termin erstellen und die Mitarbeiter zu dem Termin einladen – dann wird der Mitarbeiter nicht fest eingeplant, sondern eingeladen, und besitzt z.B. eine Stornierungsmöglichkeit (vgl. Tool-Tipp).

War dieser Beitrag hilfreich?