12 Allgemeines

Druckereinstellungen und Fächerauswahl in den Berichtsgruppen

In diesem Artikel zeigen wir dir, wie man in v.Soft 2.0 Druckeinstellungen für Belege konfiguriert. Hier geht es zum Artikel für v.Soft 3.0 Cirrina.

Wenn Belege mit einem bestimmten Drucker gedruckt werden sollen, muss dieser vorher in den Berichtsgruppen hinterlegt werden. So kann man für jeden Arbeitsplatz eine eigene Berichtsgruppe mit eigenem Drucker anlegen. Die Einstellungen befinden sich unter Konfiguration => Berichtkonfiguration => Berichtsauswahl.

Im neuen Fenster wählt man die Berichtsgruppe für die man die Einstellungen hinterlegen möchte. Man kann einzelne Belege anpassen oder alle Belege einer Berichtsgruppe, wobei jeder Beleg einzeln bearbeitet werden muss.

Nun klickt man auf den Button „Druckereinstellungen“. Es öffnet sich ein neues Fenster, in dem man über ein Dropdown-Menu den gewünschten Drucker auswählen kann. Mit einem Klick auf „OK“ wird die Auswahl bestätigt.

Mit einem Klick auf „Eigenschaften“ kann man auch weitere Einstellungen vornehmen, wie die Fächerauswahl für den Papiereinzug des Druckers. Diese Einstellungen können für jeden Beleg individuell angepasst werden.

Zum Abschluss wird über einen Klick auf „Seiteneinstellungen“ die richtige Formatierung der Seite und Papiergröße geprüft. Diese Einstellungen müssen zum Drucker passen.

Ist in einem Bericht nichts ausgewählt, so wird der Standardbeleg verwendet, auch wenn der Eintrag leer erscheint.

Sobald man in das leere Feld geklickt hat, wird der Eintrag mit dem Standard aus der Datenbank vorbelegt.

Wenn alles eingestellt ist, speichern und den Dialog mit „OK“ beenden.

War dieser Beitrag hilfreich?

Hinterlasse einen Kommentar

*
*